START  |  AKTUELLES  |  DER CLUB  |  SPORT  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM     
AKTUELLES BALLSCHULE FÜR KINDER  
 
 
 
Vorstand
Trainer & Ansprechpartner
Mitgliedschaft
Spielordnung
Satzung

Ballschule für Kinder

Gutschein


Ballschule für Kinder

der Tennis-Club Kissing lädt alle Kinder von 3 bis 8 Jahren zu zwei kostenlosen Schnupperstunden unserer Ballschule ein. Spielerisch die Lust am Sport, die Koordination mit Bällen (Werfen & Fangen), die Geschicklichkeit und die Kondition fördern. In 10 Wochenstunden durchlaufen die Kinder drei Stufen vom Zauberlehrling über den Zaubermeister zum Ballmagier.


Wann:






Wo:

Kosten:
montags und freitags in Gruppen zu je 60 Minuten

Gruppe M1: Mo von 15.00 – 16.00 für Kinder von 3 bis 4 Jahre
Gruppe F1:  Fr von 15:00 – 16:00 für Kinder von 3 bis 4 Jahren
Gruppe F2:  Fr von 16:00 – 17:00 für Kinder von 5 bis 6 Jahren
Gruppe F3:  Fr von 17:00 – 18:00 für Kinder von 7 bis 8 Jahren

April – Oktober: Tennisanlage des TC-Kissing, Mergenthauer Weg 6

zum Einstieg 2-mal kostenlos, dann 5 Euro pro Wochenstunde
   
           
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich!    
     
       

Auf dem Weg zum Ballschul-Zwergerl

Die ist eine Vorstufe für die Allerjüngsten (ca. 3-4 Jahre). Sie lernen verschiedene Bälle kennen und werden systematisch für die Lernstufe „Zauberlehrling“ vorbereitet

Vom Zauberlehrling zum Zaubermeister


Die Lernstufe „Zauberlehrling“ richtet sich an Kinder im Alter von ca. 4-5 Jahren. Da ist es besonders wichtig, die Spiel- und Übungsformen in kleine Geschichten zu verpacken. Die Kinder lernen größere Bälle zu werfen, zu fangen und zu prellen. Sie machen die ersten Erfahrungen mit Tennisschläger und -ball, indem sie die Bälle kontrolliert am Boden entlangrollen und schlagen.

Die Lernstufe „Zaubermeister“ richtet sich an Kinder im Alter von ca. 5-6 Jahren. Das spielerische Erlernen von Grundvoraussetzungen für Ballsportarten steht im Vordergrund. Werfen, Fangen und Prellen sollte nun auch in der Bewegung und mit unterschiedlich großen Bällen gelingen. Die Kinder lernen außerdem, selbstangeworfene Bälle aus der Luft mit der Hand wegzuschlagen und „Luftballontennis“ zu spielen.

Vom Zaubermeister zum Ballmagier

Die Lernstufe „Ballmagier“ richtet sich an Kinder im Alter von ca. 6-7 Jahren. Es werden verstärkt Mannschaftsspiele gespielt, bei denen taktisches Handeln vermittelt wird und Werfen, Fangen, Prellen und Schießen dynamisch umgesetzt werden muss. Grundlegende Elemente für das Tennisspiel, wie die Flugbahn des Balles erkennen, den Laufweg zum Ball bestimmen und den Spielpunkt des Balls ermitteln werden den Kindern vielseitig beigebracht.

Nach jeder Stufe gibt es Urkunden, Motivationskarten und andere Belohnungen.

         
 
Auto Schuster
Wir danken der Firma Auto Schuster für die finanzielle Unterstützung der Ballschule